URL: /cms2/index.php/wanderwege-drl/steckbriefe-drl/ds5-drl
VG-Code: drl
vgname: Druidensteig
ausgabe: url_parts[0]
ausgabe: url_parts[1]
ausgabe: url_parts[2]
ausgabe: url_parts[3]
ausgabe: url_parts[4]
ausgabe: directory_part[0]
ausgabe: directory_part[1]
ausgabe: directory_part[2]
Mantotitle:

Cookie Richtlinie

Druidensteig - Etappe 5
Länge: 9.1 km
Wegeart: Strecke
Anspruch: Schwer
Thema: Geologie
Zertifikat: Qualitätsweg
nicht verfügbar - Druidensteig - Etappe 5
Eigenschaften
Länge: 9.1 km
Art: Strecke
Anspruch: Schwer
Thema: Geologie
Zertifikat: Qualitätsweg
Zeichen
Anfahrt

Parkplatz
Engelsteinstraße 1
57518 Betzdorf

Beschaffenheit
Asphalt:
Schotter:
Natur:
Karte
Höhenprofil
Beschreibung
Die Etappe 5 ist mit nur 9,1 Kilometern Streckenlänge die kürzeste des Druidensteigs. Zum letzten Mal verlässt der Druidensteig nun das Siegtal bei Betzdorf und führt nach Steinebach an der Sieg.
Von Betzdorf aus legt der Wanderweg bis zum Steinerother Kopf über 200 Höhenmeter zurück. Die vielen Fernsichten bei Dauersberg und Steineroth geben jedoch immer wieder Anlass für kurze Pausen.
Vom ehemaligen Basaltsteinbruch des Steinerother Kopfs aus bietet sich an dem kleinen Picknickplatz ein besonderer Ausblick über den nördlichen Westerwald bis in das Bergische Land.
Im Elbbachtal führt der Wanderweg durch die historische Dickendorfermühle mit dem noch originalen Mahlwerk. Von hier aus beginnt der Aufstieg auf den „Weißen Gaul“ – hier müssen weitere 100 Höhenmeter überwunden werden.
Auf diesem Bergrücken führt der Druidensteig erneut in ein Erzbergbaurevier. Entlang des Weges finden sich wieder vermehrt Tagebauspuren und Reste von kleine Stollen.
In Steinebach an der Sieg befindet sich das Etappenziel am Besucherbergwerk Grube Bindweide. Das Geoinformationszentrum des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus bietet die Möglichkeit, mit einer originalen Grubenbahn bis zu den historischen Abbaustätten unter Tage einzufahren.
Neben einigen Angeboten in Steinebach a. d. Sieg bestehen weitere Angebote für Verpflegung, Unterkunft und Gastronomie in Gebhardshain. Der Ort ist über einen 2 Kilometer langen Zuweg an den Druidensteig angebunden.
nicht verfügbar - Druidensteig - Etappe 5
Eigenschaften + Zeichen
Länge: 9.1 km
Wegeart: Strecke
Anspruch: Schwer
Thema: Geologie
Zertifikat: Qualitätsweg
Beschaffenheit
Beschreibung
Karte
Impressionen
Anfahrt